EHRENAMTLER

Mehr als fünfzig ehrenamtliche Unterstützer ermöglichen uns dieses Projekt. Einige davon, möchten wir Ihnen hier gerne vorstellen.

HARRY

PFAU

Ich habe einige Jahre auch selbst auf der Straße gelebt.

Durch einen Unfall, bin ich wieder ins System zurückgekommen.

Nun kann und möchte ich anderen Leuten gerne helfen, weil auch ich Unterstützung erfahren habe.

Wir machen hier keine Unterschiede zwischen den einzelnen Menschen.

LYANE-ANTONIN MAVOUNGOU

Das Ganze ist eine sehr körperliche und abwechslungsreiche Tätigkeit. Man ist auch nah an den Menschen und erfährt vieles von dem, was in der näheren Umgebung passiert. Auch ist die Zusammenarbeit mit Harry Pfau und den anderen Ehrenamtlichen eine große Bereicherung. Man merkt, dass es kleine Dinge sind, die wahre Freude bringen.

JANA PORCHAZKA

Für mich hat ehrenamtliches Engagement schon immer mit dazugehört, weshalb ich jetzt sehr gerne bei Harry’s Bude aushelfe. Es ist sehr schön, dort mit Menschen ins Gespräch zu kommen und andere Lebensperspektiven kennenzulernen. Harry’s Bude verbindet anderen zu helfen mit Umweltschutz – die perfekte Kombination!

Stuttgart zählt zu den wirtschaftlich bedeutendsten Städten Deutschlands. Die Region ist eines der Zentren des deutschen Mittelstandes. Doch immer häufiger fielen mir die Armut und Obdachlosigkeit im Stadtkern auf.

Dann stieß ich auf Harry Pfau, dem es hier gelingt, die Komponente Nachhaltigkeit mit sozialem Engagement zu vereinen. 

Es ist ein sehr schönes Ehrenamt, die Onlinepräsenz des Projektes aufzubauen und auch weiter zu betreuen.

PASCAL

SCHPRINTZ


Ich bin dankbar, ein kleiner Teil hiervon sein zu dürfen; und wie es im Brief an die Römer (15,7) steht:

„Darum nehmt einander so an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Ehre.“

Ich bin nicht höher und nicht niedriger als die Menschen, denen ich hier begegne und die auch mir begegnen.